Spannungsteiler berechnen

Spannungsteiler
Spannungsteiler
Ein Spannungsteiler, oder auch L-Pad genannt,
wird benötigt um eine Pegelabsenkung zu erzielen,
z.B. um die Lautstärke des Hochtöners anzupassen.
Die Widerstände sollten ausreichend groß dimensioniert werden!

Impedanz: Ohm Dämpfung: dB
Rs: Ohm Rp: Ohm



Beispiel:
Hochtöner 8 Ohm, 100dB 1W/1m
Tieftöner 8 Ohm, 97dB 1W/1m
Somit benötigt der HT eine Dämpfung um 3dB



Leistung gesamt: W Leistung an Ls: W
Last an Rs: W Last an Rp: W


Somit gilt bei einer Box grob folgende Leistungsverteilung:

2-Wege -> Hochtöner; 20-30% | TMT: 60-70%
3-Wege -> Hochtöner; 10-20% | Mitteltöner; 30-40% | Tieftöner; 40-50%

Faustregel: gleiche Leistung pro Oktave:
20000 - 10000 | 10000 - 5000 | 5000 - 2500 | 2500 - 1250 |
1250 - 600 | 600 - 300 | 300 - 150 | 150 - 75 | 75 - 40 | 40 - 20
Macht 10 Oktaven, wobei die Unterste und Oberste oft weniger belegt sind, somit. normal eher 8.



Copyright 2012 www.jobst-audio.de - Fa. Jobst-Audio

Zum Kommentieren musst du angemeldet sein (oder hast keine Rechte)