JM-sat15 (MT-1514)

M-SERIE

jm-sat15

Das JM-sat15 ist eine echte Multifunktionsbox (MuFu),
und hat somit ein sehr breiten Einsatzbereich.
- Als reines Topteil, da relativ hoher Maximalpegel samt homogener Abstrahlung. 
- Perfekt als Fullrangebox für Feiern wie Hochzeiten,
  Geburtstage etc. ohne Subwoofer nutzbar.
- Potente Monitorbox für die Bühne, sogar als alleiniger Drumfill.
- DJ Monitoring und vieles mehr.

Durch das drehbare Horn optimal auf den Einsatzzweck anpassbar.
Durch Drehung auf 60° Horizontale wird das Top clusterfähig.

Die Box wurde so abgestimmt, dass für bassigen Fullrangebetrieb etwas
Bass per EQ herein gedreht werden sollte.
Somit konnte einiges an Gehäusevolumen gespart werden und die Box
recht kompakt bleiben, dennoch ist weitaus genug Tiefgang vorhanden.


Ein Mischpult samt Bassregler hat man in 90% der Fälle mit auf
der Veranstaltung, somit sollte dies kein Problem darstellen.
Perfekten Klang samt brachialem Basspegel erreicht man
größtenteils aber erst mit einem Digitalcontroller. (HP+Low-Shelfe)
Da jedes Mischpult andere EQs verwendet, klingt das JM-sat15 im
Fullrangebetrieb mal spitzenklasse,
mit anderem Pult auch mal weniger gut.

Mit richtig potenten, basstauglichen Endstufen und passendem EQ,
kann man der Kiste enormen Bass samt hohem Schalldruckpegel entlocken,
doch Vorsicht: stabile Stative benutzen!

Im üblichen, humanen Fullrangebetrieb benötigt die Box keinen LowCut,
oder kommt auch schon mit den üblichen, sogenannten
25Hz Rumpelfiltern gut aus.

- Belastbarkeit nominal 550 W r.m.s.
- Belastbarkeit Program 1100 W max
- Empfohlen 500-1100W rms
- Komponenten B&C 15NDL76 / BMS 4554 / Oberton H 860
- Schalldruckpegel* 98dB (1 W/1 m) +-1dB
- Max. Schalldruckpegel** 125 dB (550W/1 m) 
128dB program/1m / 131dB peak/1m
- Impedanz 7 Ohm (Min: 5,5Ohm @ 143Hz / <5,5Ohm oberhalb 10KHz)
- AkustischeTrennfrequenz 1,12 KHz
- Abstrahlung 80x60°
- Tuning Frequenz BR 50Hz
- Frequenzbereich* 69 Hz - 20,4 KHz (- 5dB)
- Untere Grenzfrequenz*

76Hz (-3dB) / 48Hz (-8dB)

- Gewicht 24-26kg
- Maße ( B x H x T) 450 x 742 x 426mm
- HP/TP Empfehlungen In den Nachbauunterlagen zu finden.
* 4pi Fullspace @ 1W/1m 8 Ohm, Durchschnittswert
** Theoretisch ermittelt anhand 1w/1m. 4pi Vollraum



• Fullrange auf Feiern wie Hochzeiten etc. auf welchen Subwoofer zu groß,
  aufwendig erscheinen oder kein Platz verfügbar ist.
• Disco bis über 60 Personen, Hochzeiten etc. bis über 160 Pers.
• Laut- und Bassstarke Bühnen-Monitore, somit auch Drumfill.
• Als Topteil für circa 2-3 potente 18" Subwoofer.
• Infill auf größeren Veranstaltungen.
• DJ Monitor.
• Clusterfähig durch Horndrehung auf horizontale 60°,
  somit auch größere Veranstaltungen bestreitbar.


Für eine 15" Box, klingt der Mittenbereich doch sehr spritzig und
ausgewogen präsent. Trotz 1,75" VC Hochtöner ist eine ausreichend
tiefe Ankopplung zum 15"er möglich gewesen, welche eine
(vorallem für den Preis) sehr gute Abstrahlung ergab.

Unter Winkel gibt es keine störenden, größeren Einbrüche, kein fehlender,
sehr wichtiger Sprachbereich oder andere Mängel.
Der Box kann man weit über 500W rms im Fullrangebetrieb samt EQ geben,
damit hat das JM-sat15 keinerlei Probleme.
Auch unter enormen Pegeln klingt sie nicht aufdringlich und vor allem
(was sehr wichtig war bei der Entwicklung) wird der Bassbereich nicht dünn!


Die Box klingt voluminös und druckvoll untenrum, mit etwas Schub
per Bassregler gibt es massig Pegel untenrum.
Die Box lässt enorm viel Boost zu, über 10dB bei 50-80Hz verträgt die Kiste
bei hohen Pegeln, was Subwoofer bei kleineren Veranstaltungen (>~70m²)
völlig überflüssig macht. (Kostet allerdings Amping)

Benötigt es wirklich massivsten Hosenflatter-Bass, sollte man potente Endstufen
mit über 1KW rms an 8 Ohm nutzen samt einem Digitalcontroller
für den passenden Hochpass und Low-Shelfe.

Für die üblichen Einsatzwecke ohne brachiale Pegel und Bass-EQ
benötigt es nicht mal einen Lowcut, ran an den Amp und los geht's.

jm-sat15


 


 

MESSUNGEN

JM-sat15 Frequenzverlauf & ImpedanzJM-sat15 Wege zueinander & Phase
JM-sat15 Ausschwingverhalten
JM-sat15 Verzerrungen
JM-sat15 Abstrahlung
JM-sat15 Gruppenlaufzeit

Mikrofon: Monacor ECM-40
Preamp: Monacor MPA-202
Software: ARTA ink. Messbox
Soundkarte: Audiophile 192
Messung: Outdoor, 2m Höhe, zwischen Chassis auf Drehteller, 2m Abstand,
Bassbereich per 2m GPM auf 40cm starkem Beton.
Mikro & Preamp Kalibriert
Entwickler: Benjamin Jobst
Jahr: 2008

 

jm-sat15-Gehäuse
Gehäuse-Pläne gibt es bei Kauf der Fertigweiche
oder Bausatzes bei Jobst-Audio kostenfrei mit dazu.
Frequenzweichen sind ausschließlich fertig aufgebaut 
erhältlich und nicht als Weichen-Kit 
oder Weichen-Bausatz.

 

 

 

 

 

Alle Pläne, Zeichungen, Werte, Namen, Bezeichnungen und Bilder der
Fa. Jobst-Audio, sowohl auf der Webpräsenz als auch in jeglichen Dokumenten,
 
sind
Urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne vorherige schriftliche 
Genehmigung nicht auf anderen Webseiten verwendet werden.  
Der Bausatzverkauf in Shops ohne schriftliche Genehmigung ist ebenso untersagt.
Verlinkungen auf diese Seite sind jederzeit gestattet.

 

 


Informationen zum Aufbau der Box sind in den Nachbauunterlagen zu finden,
welche beim Kauf der Fertigweiche oder des Bausatztes
kostenfrei mitgeliefert werden.



BOXNAME-Datenblatt.pdf
BOXNAME-Controllersetup.pdf

 
Circa Bausatz-Preis: 529,-EUR
Hilfe, Erfahrungen & Kritiken im Forum
Dieser Bausatz ist in unserem Shop erhältlich

 

  

Zum Kommentieren musst du angemeldet sein (oder hast keine Rechte)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.