JL-sat10 (LMT-101)

L-SERIE

jl-sat10

Das JL-sat10 ist ein günstiges, sehr kompaktes Topteil & Monitor.
Für kleinere Feten jedoch ohne Probleme Fullrange nutzbar!
 Spielt perfekt in Kombination mit JM-sub212, aber auch anderen 15-18"er wie z.B. JL-sub15N.

Das Horn ist 90x75° drehbar, allerdings ist die Box nicht clusterfähig,
dafür sehr gut single für kleine bis mittelgroße Veranstaltungen einsetzbar.

Die Box kann für den Fullrangebetrieb als bassreflex gebaut werden,
für den reinen Topteil- oder Monitoreinsatz empfielt sich die geschlossen Bauweise (CB).


In der BR-Version die perfekte, kompakte Multifunktionsbox (MuFu).
Das JL-sat10 spielt nicht aufdringlich, aber auch nicht zurückhaltend,
also recht angenehm und dezent, kann aber dennoch richtig laut.

- Belastbarkeit nominal 370 W r.m.s.
- Belastbarkeit Program 700 W max
- Empfohlen 200-450W rms
- Komponenten Eminence Delta 10 / RCF N350 /Oberton H975
- Schalldruckpegel* 96dB (1 W/1 m) +-1dB
- Max. Schalldruckpegel** 122 dB (370W/1 m) 
125dB program/1m / 128dB peak/1m
- Impedanz 8 Ohm (Min: 6,52Ohm @190Hz)
- AkustischeTrennfrequenz 1,46 KHz
- Abstrahlung 80x60°
- Tuning Frequenz BR 65Hz / CB (76Hz)
- Frequenzbereich* BR: 76 Hz - 17,5 KHz (- 5dB)
CB: 109 Hz - 17,5 KHz (- 5dB)
- Untere Grenzfrequenz*

BR: 69Hz (-8dB) 95Hz (-3dB)
CB: 80Hz (-8dB) 135Hz (-3dB)

- Gewicht 15-17kg
- Maße ( B x H x T) 314 x 520 x 275mm
- HP/TP Empfehlungen BR: Volle Belastung bis X-max: 117Hz 24dB/Okt. - 112Hz 12dB/Okt
  Fullrange: 150W 50-60Hz 18/ 24dB
CB: Volle Belastung bis X-max: 118Hz 24dB/Okt. - 110Hz 12dB/Okt
  Fullrange: 120W 55Hz 12dB
* 4pi Fullspace @ 1W/1m 8 Ohm, Durchschnittswert
** Theoretisch ermittelt anhand 1w/1m. 4pi Vollraum


• Einsatz für kleine bis mittelgroße Veranstaltungen jeder Art.
• Ab einem Sub pro Seite für kleinere Veranstaltungen bis ~120 Personen.
• >120 Personen mit 2 Subs pro Seite.
• Für kleine Veranstaltungen können die JL-sat10 auch wunderbar fullrange eingesetzt werden!
• Kommt pegeltechnisch mit zwei potenten 15" Subwoofern pro Seite mit.
• Monitorbox auf kleinen Bühnen.
• Potente Delayline .
• Fullrange einsetzbar bis circa 30 Pax Disco, ca.60 Pax Hochzeit etc., > 100 Pax bei Sprache.


Für den Preis und vorallem die Größe sehr lautes und obenrum brillant klingendes
10" Topteil, mit genügend Headroom im Hochton.
Sehr flexibel einsetzbar dank der Größe, die perfekte kleine MuFu.
Erstaunlich was der günstige Delta 10 an Bass liefer kann.
Vorallem für kleine bis mittlere Veranstaltungen gut zu gebrauchen,
da das Horn recht breit abstrahlt.
Im Fullrangebetrieb sollte etwas am Bassregler gedreht werden,
der Delta 10 kann schon ein gutes Stück Schub ab.

Für den reinen Topteileinsatz ist die CB-Version zu bevorzugen, klingt etwas präziser und
trockener, dafür auch mit weniger Bass, Grundton und Fülle sind aber ähnlich zu BR.
Das JL-sat10 klingt eher weich, sauber und angenehm,
nicht so super direkt "auf die Zwölf" wie z.B. das JL-sat12.
Sehr guter Mix aus "zurückhaltend" und "auf die Fresse-Sound".

jl-sat10jl-sat10jl-sat10jl-sat10jl-sat10


 


 

MESSUNGEN

JL-sat10 Frequenzverlauf & ImpedanzJL-sat10 Wege zueinander & Phase
JL-sat10 Ausschwingverhalten
JL-sat10 Vergleich BR & CB
JL-sat10 Abstrahlung
JL-sat10 Gruppenlaufzeit

Mikrofon: Monacor ECM-40
Preamp: Monacor MPA-202
Software: ARTA ink. Messbox
Soundkarte: Audiophile 192
Messung: Outdoor, 2m Höhe, zwischen Chassis auf Drehteller, 2m Abstand,
Bassbereich per 2m GPM auf 40cm starkem Beton.
Mikro & Preamp Kalibriert
Entwickler: Benjamin Jobst
Jahr: 2008

jl-sat10-Gehäuse
 Frequenzweichen-Pläne gibt es bei Kauf des Weichenkits
 oder Bausatzes bei Jobst-Audio kostenfrei mit dazu.

 Einfrästiefe vom Deta 10: 13mm (Stand 2013)

 

Alle Pläne, Zeichungen, Werte, Namen, Bezeichnungen und Bilder der
Fa. Jobst-Audio, sowohl auf der Webpräsenz als auch in jeglichen Dokumenten,
 
sind
Urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne vorherige schriftliche 
Genehmigung nicht auf anderen Webseiten verwendet werden.  
Der Bausatzverkauf in Shops ohne schriftliche Genehmigung ist ebenso untersagt.
Verlinkungen auf diese Seite sind jederzeit gestattet.

 

 

 


Das geschlossene Gehäuse muss komplett, aber locker mit Dämpfungswolle/Sonofil befüllt werden.
(Ports einfach weg lassen)
Die BR Version wird komplett mit Noppenschaum ausgekleidet.
Auf der Rückseite werden eine oder zwei Speakon Buchsen verbaut,
am Boden ein Flansch und vier Gummifüße.
An der Monitorschräge werden ebenfalls 4 Füße Montiert,
an der Unterseite kann noch eine zusätzliche Speakobuchsen angebracht werden.
Da die Box ohne seitliche Überstände entwickelt wurde, sollte man sie auch ohne aufbauen.

Der Delta 10 wird bündig eingefräst, das Horn aufgesetzt,
muss aber den Delta überlappen, siehe Foto!
Als Griffe kann man Butterflys in die Seitenwände einbringen,
oder einen Griff mit Steg in den Deckel (Empfehlung, siehe Bilder)



BOXNAME-Bauplan.pdf
BOXNAME-Controllersetup.pdf

 
  Circa Bausatz-Preis:  279,-EUR
Hilfe, Erfahrungen & Kritiken im Forum
Dieser Bausatz ist in unserem Shop erhältlich

 

Zum Kommentieren musst du angemeldet sein (oder hast keine Rechte)