JB-sub118 (LBB-118)

B-SERIE

jb-sub118


Der JB-sub118 ist ein relativ günstiger 18" Subwoofer, welcher schon 
bei geringer Leistung recht laut ist, dafür aber etwas mehr Volumen benötigt,
im Gegenzug aber auch gut Tiefgang zur Verfügung stellt
Perfekt für 12" - 15 " Tops.


Das Gehäuse ist ohne Abänderungen auch mit dem äußerst günstigen
Thomann the box Speaker 18-500/8-A bestückbar!

Alte Bezeichnung: LBB-118

- Belastbarkeit nominal 650 W r.m.s.
- Belastbarkeit Program 1300 W max
- Empfohlen ab 200W rms
- Komponenten Eminence Sigma Pro 18 / Thomann 18-500/8-A
- Schalldruckpegel* 97dB (1W/1 m) 
- Max. Schalldruckpegel** 125 dB (650W/1 m) 
128dB program/1m / 131dB peak/1m
- Impedanz 8 Ohm 
- AkustischeTrennfrequenz -
- Abstrahlung (-6dB) 360°
- Tuning Frequenz 38Hz
- Frequenzbereich* 35 Hz - 160 Hz (- 5dB)
- Untere Grenzfrequenz* 38Hz (-3dB) / 31Hz (-8dB)
- Gewicht 37-41kg
- Maße ( B x H x T) 586 x 636 x 736 mm
- HP/TP Empfehlungen 40Hz 12dB/Okt HP
* 4pi Fullspace @ 1W/1m 8 Ohm, Durchschnittswert
** Theoretisch ermittelt anhand 1w/1m. 4pi Vollraum
Alle Daten mit Sigma Pro 18


• Einsatz für kleine bis mittelgroße Veranstaltungen jeder Art.
• Ab ~150 Personen mit 2 Subs pro Seite, für große Events mehrfach erweiterbar. Sowohl für Outdoor als auch Indoor Einsatz.
• Für kleine Events ohne Probleme single einsetzbar.
• Perfekt für günstige, bassschwache Endstufen, da relativ laut bei gleichzeitig viel Tiefgang.
• Ebenso geeignet für kleines Heimkino, Partyhütte oder Kellerbar / günstige Festinstallation.

Der LBB-118 ist zwar recht groß, dafür bekommt man auch einiges an Tiefgang geboten 
bei gleichzeitig hohem Pegel.
Da der LBB-118 schon relativ laut ab 1W ist und eine sehr leichte Membran besitzt, eignet er sich auch super für günstige
und relativ bassschwache Endstufen.
Perfekt für den Einsteiger, welcher keiner Probleme mit der Größe, bzw. dem Transport hat.



 


 

MESSUNGEN



Entwickler: Benjamin Jobst
Jahr: 2006

JB-sub118-Gehäuse
Nicht eingezeichnet sind die seitlichen Überstände, welche circa 31mm
betragen sollten bei 18mm Gitterstreben (18mm Materialstärke).
Somit sind Deck- und Seiteplatten auf 76,7cm zu verlängern.
Das Portbrett sollte dafür auf 26,5cm gekürtzt werden.

Alle Pläne, Zeichungen, Werte, Namen, Bezeichnungen und Bilder der
Fa. Jobst-Audio, sowohl auf der Webpräsenz als auch in jeglichen Dokumenten,
 
sind
Urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne vorherige schriftliche 
Genehmigung nicht auf anderen Webseiten verwendet werden.  
Der Bausatzverkauf in Shops ohne schriftliche Genehmigung ist ebenso untersagt.
Verlinkungen auf diese Seite sind jederzeit gestattet.



Das Gehäuse wird nicht mit Dämpfungsmaterial befüllt.
Der Bass benötigt Verstrebungen ähnlich LBB-115, welche nicht eingezeichnet sind!
Seitenwände und Deckplatten sollten 31mm länger geschnitten werden, damit diese überstehen, zB. für Gittergefestigung,
der Port wird hierfür gekürzt!
Griffe sollten pro Seite 2 Stück angebracht werden,
sowohl Butterfly als auch Marshall-Griffe sind möglich, das Volumen muss hierfür nicht vergrößert werden.

BOXNAME-Bauplan.pdf
BOXNAME-Controllersetup.pdf

Circa Bausatz-Preis: 225,-EUR
Hilfe, Erfahrungen & Kritiken im Forum
Dieser Bausatz ist in unserem Shop erhältlich

 

Zum Kommentieren musst du angemeldet sein (oder hast keine Rechte)